Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Hellweger Anzeiger

Hellweger Anzeiger Fachkräftemangel im Rettungsdienst

Notfallsanitäter dringend gesucht Von Bettina Hesse

Hellweger Anzeiger Kunst im öffentlichen Raum

Von der Wechselwirkung zwischen Kunst und Standort

Braucht die „Seejungfrau“ ein Bett aus Wasser? Diese Frage stellt sich den Kulturpolitikern. Es ist nicht der erste Fall, indem der Zusammenhang zwischen Kunst und Standort zum Thema wurde. Von Sebastian Smulka

Hellweger Anzeiger Die „gute Seele“ eines Vereins

Seit Jahrzehnten steht sie auf der Matte: Christel Steinhoff

Sie bleibt oft im Hintergrund, ist aber unverzichtbar – die „gute Seele“ des Vereins, des Klubs oder des Kränzchens. Christel Steinhoff vom GSV-Judo ist so eine „gute Seele“ Von Martin Krehl

Hellweger Anzeiger Faktencheck

AfD: Bürgerdialog zwischen Halb- und Unwahrheiten

Viele Behauptungen und Hypothesen ohne sie zu belegen – damit haben die beiden AfD-Landtagsabgeordneten Gabriele Walger-Demolsky und Iris Dworeck-Danielowski viele Fragen aufgeworfen. Ein Faktencheck. Von Alexander Heine

Die Trauerfeier für Rudi Assauer gleicht einem Staatsakt. Prominente und Fans aus ganz Deutschland erweisen der Schalker Manager-Legende eine würdige und emotionale letzte Ehre. Von Norbert Neubaum, Matthias Heselmann

Hellweger Anzeiger Treffen mit Ratspolitikern

Bürgerinitiative fordert Klarheit über Kosten für Straßenausbau

Die Bürgerinitiative gegen Straßenausbau-Beiträge an der Germaniastraße erwartet von der Stadt Kamen verbindliche Informationen darüber, welche Kosten wann auf die Anwohner zukommen. Von Carsten Fischer

Vom Arzt verordnet, von der Krankenkasse bezahlt! So einfach geht‘s zum Reha-Sport. Physiotherapeut André Cardoso berät Sie dazu kostenfrei im iFit in Bergkamen-Oberaden.

Anzeige

Firmen in der Region

Das lokale Branchenbuch

Das lokale Branchenbuch für den Kreis Unna bietet einen Überblick über die Firmen in der Region. Sehen Sie nähere Informationen wie Telefonnummern oder die entsprechende Webseite von Vertretern unterschiedlicher Branchen ein.

Jetzt bestellen

Anzeige

Das Angebot an Immobilien wird immer enger

Sie suchen ein neues Zuhause oder wollen eine Immobilie verkaufen oder vermieten? Die Sparkasse UnnaKamen bringt Verkäufer und Käufer gezielt zusammen.

Anzeige

Schadstoffhaltige Abfälle richtig entsorgen!

Wer kennt das nicht? Nach dem letzten Umzug ist der Farbeimer noch halb voll, in der Ecke stehen noch Energiespar- oder Leuchtstofflampen herum – in jedem Privathaushalt fallen schadstoffhaltige Abfälle an.

Wir sind jetzt überall

Hellweger Anzeiger Schwarzarbeit

Zoll kontrolliert vier Gastronomiebetriebe in Unna

Fahrzeuge des Zolls fallen in Unnas Stadtbild auf. Am Donnerstag kontrollierten Beamte vier Restaurants darauf, ob es dort Schwarzarbeit gibt. Ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wird eingeleitet. Von Dirk Becker

Hellweger Anzeiger Tarifkonflikt

Streik bei der Awo: Notgruppen in sieben Kitas im Kreis Unna

Die Awo-Beschäftigten sind für Montag, 18. Februar, erneut zum Streik aufgerufen. Das wird in den 31 Kitas der Awo im Kreis Unna unterschiedliche Auswirkungen haben. Von Kevin Kohues

Hellweger Anzeiger Unfallschwerpunkte

Vorschläge gegen Unfälle auf Autobahnen: Tempo 60 für Lkw und eine feste Kontrollstelle

Unfälle auf den Autobahnen im Kreis Unna sind an der Tagesordnung. Daran hat sich trotz einiger Maßnahmen im vergangenen Jahr nichts geändert. Eine Frage lautet jetzt: Kommt bald Tempo 60 für Lkw? Von Kevin Kohues

Hellweger Anzeiger Flughafen

Unnaer Politiker will Flughafenchef ins Rathaus einladen

Ausbauplänen des Flughafens steht Unnas Stadtverwaltung mit kompromissloser Haltung gegenüber. Ratsherr Christoph Tetzner hinterfragt dies. Er meint: Gespräche bringen mehr als Klagen. Von Sebastian Smulka

Der Verlauf des neuen Radweges an der Landwehrstraße lässt sich bereits erkennen. Wie sich die Bauarbeiten nun weiter entwickeln, hängt nicht zuletzt vom Wetter der kommenden Wochen ab. Von Johannes Brüne

Borussia Dortmund
Schalke 04