Zählen was zählt - Insektensommer 2019

Unter dem Motto „Zählen, was zählt“ starten wir zusammen mit unserem bundesweiten Partner NABU vom 31. Mai bis zum 9. Juni sowie vom 2. bis zum 11. August innerhalb seines Citizen Science-Projektes „Insektensommer“ erneut eine große bundesweite Insektenzählung. Mit dem Insektensommer wollen wir auf die enorme Bedeutung aller Insekten aufmerksam machen und für den Schutz des ganzen Artenreichtums der Tiergruppe sensibilisieren.

Admiral | © Klaus Schulze

Vogel gefunden - Was tun?

Vogelkinder hüpfen durch die Büsche oder über Rasenflächen und betteln aus umliegenden Gehölzen ihre Eltern um Futter an. Doch die herzzerreißenden Bettelrufe sind keine Hilfeschreie! Wir geben euch Tipps, was ihr im Fall eines gefunden Vogels tun könnt - oder auch nicht. Denn die meisten Jungvögel brauchen unsere Hilfe gar nicht.

Kuckuck gehört? Jetzt melden!

Der Kuckuck hat es zunehmend schwerer bei uns in Bayern. Uns beschäftigt vor allem eine Frage: Hat der Klimawandel einen Einfluss auf seinen Bestand? Kommt er früher oder später aus seinen Überwinterungsgebieten zurück? Melden Sie uns den ersten Kuckuck, den Sie in diesem Jahr gehört haben!

Haben Sie Schwalben am Haus?

Schwalben sind Sympathieträger. Früher galten sie als Boten des Glücks, die das Haus vor Feuer und Blitz sowie das Vieh im Stall vor Krankheiten bewahrten. Doch sie werden von Jahr zu Jahr weniger. Denn es wird ihnen immer schwerer gemacht, geeignete Quartiere zu finden. Daher zeichnen wir Gebäude mit vorhandenen und erhaltenen Nistplätzen für Schwalben als „Schwalbenfreundliches Haus“ mit einer Plakette aus.

Naturoase Garten - Lebensraum für viele Tierarten

Hier finden Sie Tipps für einen naturnahen Garten und Vorschläge für Pflanzen, die viele Gartenbewohnern gefallen und schmecken. 

Bunte Blumenwiese |  © Dr. Christoph Moning

ARCHE NOAH FONDS – Lebensräume schützen!

Der LBV kauft laufend hochwertige Biotopflächen an, schützt sie und pflegt diese dauerhaft. Unterstützen Sie uns bei den aktuellen Ankäufen!

Aktuelle News aus dem Naturschutz

Der LBV vor Ort in Bayerns Regionen

Wir sind flächendeckend in Bayern vor Ort für den Naturschutz aktiv.

Ansprechpartner finden

Termine des LBV

Exkursion

Der Eisvogelsteig – Ein Klettersteig im Fluss

LBV-Zentrum Mensch und Natur, Nößwartling 1293473 Arnschwang
16.06.2019,
Exkursion

Der große Brachvogel im Landkreis Regensburg

Pendlerparkplatz 300m südlich der A3, Ausfahrt Wörth/Wiesent Richtung Pfatter, 93086 Wörth
16.06.2019, -
Exkursion

Schmetterlinge vor der Haustüre Germerings

Parkplatz, östliche Einfahrt, Schusterhäusl 182110 Germering
16.06.2019, -

Alle Termine anzeigen

Newsletter

Der Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V. (LBV) ist mit Freistellungsbescheid des Zentral-Finanzamtes Nürnberg, Steuer-Nr. 241/109/70060, als gemeinnützigen Zwecken dienend anerkannt und gem. § 5 Abs. 1 Nr. 9 KStG von der Körperschaftssteuer freigestellt. Ihre Spende ist steuerlich absetzbar. Mehr