ABO
Weißtanne (Abies alba) in einem Bergwald im Emmental
Foto: Markus Bolliger

Ein internationales Forscherteam hat unter Mitwirkung der Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft (WSL) nun das umfangreiche Erbgut einer Zürcher Weißtanne entschlüsselt.
 

Der Countdown läuft: Vom 13. – 15. September 2019 ist es wieder so weit, die Branche Forst und Holz trifft sich zu den dritten DLG-Waldtagen, dieses Mal in der Nähe der Energiestadt Lichtenau im Kreis Paderborn in Nordrhein-Westfalen.
 

UPM hat die dauerhafte Schließung der Papiermaschine 10 am Standort Plattling beschlossen. Ziel ist es, die Wettbewerbsfähigkeit des Papiergeschäfts weiter zu steigern und die Kapazität für mechanische Druckpapiere in Europa ...
 
AG Kirchenwald – Ein Forum für Förster, Waldbeauftragte, interessierte Kirchenälteste, Pfarrer, Synodale sowie für alle am Kirchenwald interessierte .
Foto: Michael Schicketanz

Die Jahrestagung 2019 der Arbeitsgemeinschaft Kirchenwald fand vom 6. bis 8. Mai in Zinnowitz (Mecklenburg-Vorpommern) statt. Das Thema der Vortrags- und Exkursionsveranstaltung lautete: „(Kirchen-)Wald als Dienstleister“ verknüpft mit der Frage: ...
 
Quelle: Potsdam Institute for Climate Impact Research (PIK)

Deutschland steht diese Woche wahrscheinlich eine Hitzewelle bevor. Zu diesem Thema äußern sich zwei ausgewiesene Experten des Potsdam Institute for Climate Impact Research (PIK).
 

Die Stimmung in den deutschen Chefetagen hat sich weiter abgekühlt. Der ifo Geschäftsklimaindex ist im Juni von 97,9 auf 97,4 Punkte gefallen. Das ist der niedrigste Wert seit November 2014.
 
Die Pfeifer Group möchte ihre hochqualitativen Pellets in Tschechien noch bekannter machen und den Absatz nachhaltig steigern.
Foto: Pfeifer Group, Jirí Tatoušek

Die Pfeifer Group lud Vertreter des tschechischen Pellet-Verbands Klastr Česká peleta am 6. Juni zu einem Informationsaustausch im Rahmen einer Besichtigung des Pfeifer-Werks Chanovice ein.
 
Uwe Thomsen (r.) und Svenning Holst inmitten der konservierten Baum-Exponate des Pinneberger Baumpflegeunternehmens
Foto: Kottich

Baumpfleger Uwe Thomsen betreibt seit vielen Jahren praktische Aufklärungsarbeit zugunsten eines wertschätzenden Umgangs mit Bäumen und ihren Wurzeln.
 
Foto: S. Loboda

Von den vier Millionenstädten Deutschlands (Berlin, Hamburg, Köln und München) ist Berlin mit 89.112 ha nicht nur die größte Stadt, sondern mit 15.774 ha auch die waldreichste.
 

Das kanadische Holzindustrie-Unternehmen West Fraser gibt weitere dauerhafte Produktionskürzungen in Britisch-Kolumbien bekannt. Diese Produktionseinschränkungen und -schließungen werden voraussichtlich über 200 Mitarbeiter betreffen. Am 17. Juni gab West Fraser in Vancouver ...
 
Weißtanne (Abies alba) in einem Bergwald im Emmental
Foto: Markus Bolliger

Ein internationales Forscherteam hat unter Mitwirkung der Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft (WSL) nun das umfangreiche Erbgut einer Zürcher Weißtanne entschlüsselt.
 
Foto: Raphael Benning

Jährlich kürt ein Kuratorium, in dem die Deutsche Bodenkundliche Gesellschaft, der Bundesverband Boden und der Ingenieurtechnische Verband Altlasten vertreten sind, den Boden des Jahres. Für 2019 fiel die Wahl auf ...
 

Trotz teils etwas besserer Rahmenbedingungen ist die Stimmung bei den Waldbesitzern nicht gerade gut. Die Nachfrage hat über alle Sortimente hinweg nachgegeben. Lediglich bei Douglasie und Lärche bestehen nach wie ...
 
Im Landesbeirat Wald und Holz Thüringen e.V. sind die Waldbesitzer, die Forstwirtschaft und die Holz verarbeitenden Betriebe Thüringens organisiert
Foto: Landesbeirat Wald und Holz Thüringen

Der Thüringer Ministerpräsident Bodo Ramelow und Staatssekretär Dr. Klaus Sühl trafen am 13. Juni im Landtag den Vorstand des Landesbeirates Wald und Holz Thüringen e.V., um über die aktuellen Herausforderungen ...
 

Die Eigentümer von Bergkvist-Insjön und der Siljan Group beschlossen, eine gemeinsame Holzverarbeitungsgruppe – Bergkvist-Siljan mit Sitz in Dalecarlia (Schweden) – zu gründen. Bergkvist-Insjön wurde 1925 von Ulf Bergkvists Großvater, Axel ...
 

Nach 16 Wochen faktisch permanenten Preisrückgangs zogen in der 24. Kalenderwoche die US-Nadelschnittholz-Preise wieder an. Bei 2-by-4 waren es frei Große-Seen-Region gleich um 17 US-$ mehr. Der Preis liegt nun ...
 

Der Abschuss von Wölfen soll in bestimmten Fällen erleichtert werden. Zur Abwendung drohender „ernster landwirtschaftlicher Schäden“ durch Nutztierrisse sollen künftig „erforderlichenfalls auch mehrere Tiere eines Rudels oder auch ein ganzes ...
 

Der Hessische Waldbesitzerverband begrüßt die am 19. Juni 2019 im Landtag beschlossene Ergänzung des Hessischen Waldgesetzes. Mit dem neu eingefügten Paragrafen 21a werden bestehende rechtliche Hindernisse für eine gemeinsame Holzvermarktung ...
 
Geschäftsjahr 2018: Nach Sturm und Dürre kam der Käfer – die Niedersächsischen Landesforsten führen erstmals seit 2007 keinen Gewinn ab.
Foto: NLF

Die NLF erzielten im Geschäftsjahr 2018 ein Ergebnis von -5,9 Mio. € und führen somit erstmals seit 2007 keinen Gewinn an das Land Niedersachsen ab.
 
Dresdner Stadtbaumtage 2019:Detlef Thiel und Andreas Roloff (v. l.) eröffneten die 13. Dresdner StadtBaumtage am 14. März 2019 im Saal auf Schloss Burgk
Foto: S. Loboda

Die Dresdner StadtBaumtage fanden in diesem Jahr am 14. und 15. März - nach fünf Jahren zum zweiten Mal - auf Schloss Burgk in Freital statt.
 
Die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe (FNR) ist als Projektträger des BMEL für das Förderprogramm Nachwachsende Rohstoffe aktiv.
Foto: S. Loboda

Im Rahmen der Förderinitiative ERA-Net Co-fund ForestValue werden über die FNR 4 Mio. € für zwölf Forschungsprojekte der Forst- und Holzwirtschaft mit deutscher Beteiligung bereitgestellt.
 

Von Januar bis April 2019 wurde in Deutschland der Bau von insgesamt 105.800 Wohnungen genehmigt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, waren das 1,3 % weniger Baugenehmigungen als im ...
 
Der individuelle Baumaufstieg muss passen.
Foto: Banse/FgB

Der Fachverband geprüfter Baumpfleger (FgB) will seine Aktivitäten zur Nachwuchsgewinnung und Öffentlichkeitsarbeit weiter intensivieren.
 

Vorstand und Geschäftsführung des Deutschen Forstunternehmer-Verbandes (DFUV) haben sich Mitte Mai in Kassel mit dem Vorsitzenden und der Geschäftsführenden Direktorin des Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik (KWF) getroffen, um sich ...
 

Im Rahmen der Mitgliederversammlung der European Organisation of the Sawmill Industry (EOS) am 18. Juni in Wien wechselte turnusmäßig die Besetzung des Board of Directors der europäischen Interessenvertretung der Sägeindustrie.
 
In Deutschland sind die Preise für Holzpellets im Juni 2019 gegenüber dem Vormonat um 0,5 % gesunken.
Quelle: DEPV/Deutsches Pelletinstitut

In Deutschland sind die Preise für Holzpellets im Juni 2019 gegenüber dem Vormonat um 0,5 % gesunken. Die Erhebung des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbands (DEPV) hat einen durchschnittlichen Preis 240,99 ...
 
Quelle: Verband der Wellpappen-Industrie (VDW)

Die Mitglieder des Verbandes der Wellpappen-Industrie (VDW) mussten im ersten Quartal 2019 einen Absatzrückgang von 1,0 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum hinnehmen (in absoluten Zahlen und arbeitstäglich bereinigt); das entspricht ...
 

Die Einigung im Koalitionsausschuss über die künftige Ausgestaltung der Grundsteuer sieht der Präsident des Deutschen Bauernverbandes (DBV), Joachim Rukwied, kritisch.
 
Quelle: LK Österreich/ÖSTAT

Die Landwirtschaftskammer Österreich informiert in ihrem Marktbericht Juni 2019 über Entwicklungen am Holzmarkt.
 
Pilze in den tieferen Schichten unserer Waldböden können Kohlenstoff nachhaltig binden.
Foto: Archivbild

Pilze in tiefen Waldbodenschichten besitzen eine besondere Fähigkeit: Sie können Kohlenstoff nachhaltig speichern. Dies hat ein Forscherteam der Universität Hohenheim herausgefunden.
 
Foto: NLF

Seit dem 1. Juni arbeitet Jella Rebentisch im Leitungsteam des Niedersächsischen Forstamtes Seesen. Sie folgt auf Michael Thätner, der an das Niedersächsische Forstliche Bildungszentrum gewechselt ist.
 
Es war ein Traum: Eine kleine, handwerklich qualitätsvolle und lokal angesiedelte Hausbrauerei sollte es werden, frei nach dem Motto: „Bier braucht Heimat“.
Foto: Schreinerei Wans

Die Wilfried Koch KG – Händler von Furnieren, Schnitthölzern und Massivholzplatten aus Krefeld – hat das neue Sudhaus der Brauerei „Schlüffken“ am Nordbahnhof Krefeld mit Eichen-Furnier ausgestattet. Das edle Holz ...
 
mehr zeigen ...