Werbung: Besser traden mit System 20.03.2019

Werbung: Besser traden mit System 20.03.2019

Werbung: Besser traden mit System 20.03.2019

Werbung: Besser traden mit System 20.03.2019

Trading-Depot:
Neuer Kauf
für mein
Realgeld-Depot!

Trading-Depot:
Neuer Kauf
für mein
Realgeld-Depot!

Reales 100.000 € Trading-Depot:
Neuer Kauf für mein Realgeld-Depot!

Reales 100.000 € Trading-Depot:
Neuer Kauf für mein Realgeld-Depot!

Der MDAX zeigte am Montag eine grüne Marktampel.
Damit darf ich laut Regelwerk eine weitere Aktie aus
dem MDAX für mein Depot kaufen.

Werbung: Aktien-Trading 20.03.2019

Werbung: Aktien-Trading 20.03.2019

Werbung: Aktien-Trading 20.03.2019

Werbung: Aktien-Trading 20.03.2019

Fraport:
langfristige
Wachstumschancen

Fraport:
langfristige Wachstumschancen

Fraport: langfristige Wachstumschancen

Fraport: langfristige Wachstumschancen

Fraport erzielte 2018 neue Rekorde bei Umsatz und Gewinn
und erwartet im laufenden Geschäftsjahr weiterhin
Wachstum an allen Standorten.

Risikobeschreibung siehe Folgeseite.

Werbung: Zertifikate Spezial 18.03.2019

Werbung: Zertifikate Spezial 18.03.2019

Werbung: Zertifikate Spezial 18.03.2019

Werbung: Zertifikate Spezial 18.03.2019

thyssenkrupp: Übertriebene Verluste

thyssenkrupp: Übertriebene Verluste

thyssenkrupp: Übertriebene Verluste

thyssenkrupp: Übertriebene Verluste

thyssenkrupp erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2017/18 einen Umsatz von rund 43 Mrd. Euro.

thyssenkrupp ist ein diversifizierter Industriekonzern mit traditionell hoher Werkstoffkompetenz und einem wachsenden Anteil an Industriegüter- und Dienstleistungsgeschäften.

Werbung: Idee der Woche 15.03.2019

Werbung: Idee der Woche 15.03.2019

Werbung: Idee der Woche 15.03.2019

Werbung: Idee der Woche 15.03.2019

Vonovia: Weiterer
Ergebnisanstieg erwartet

Vonovia: Weiterer
Ergebnisanstieg erwartet

Vonovia: Weiterer Ergebnisanstieg erwartet

Vonovia: Weiterer Ergebnisanstieg erwartet

Positive Rahmenbedingungen lassen den Vorstand optimistisch
auf das laufende Geschäftsjahr blicken. Das operative Ergebnis
soll 2019 auf 1,14 Mrd. Euro bis 1,19 Mrd. Euro ansteigen.

Risikobeschreibung siehe Folgeseite.

1x1 der Geldanlage 15.03.2019

1x1 der Geldanlage 15.03.2019

1x1 der Geldanlage 15.03.2019

1x1 der Geldanlage 15.03.2019

Money Management -
gewusst wie!

Money Management -
gewusst wie!

Money Management - gewusst wie!

Money Management - gewusst wie!

Mit Stoppkursen und der Berücksichtigung verschiedener Anlageklassen
kann das Risiko bei der Geldanlage reduziert werden. Mindestens genauso
wichtig ist aber auch ein gutes Money Management.

Unverb. Kursindikationen Unverbindliche Kursindikationen
DAX 23.03.
11.320,00 -1,99%
ESTOXX 22.03.
3.305,73 -1,83%
Brent Öl 22.03.
67,08 -0,97%
Gold 22.03.
1.312,63 --
EUR/USD 22.03.
1,12995 --
BUND-F. 22.03.
165,65 0,63%

News

24.03.2019 | 04:50:05 (dpa-AFX)
dpa-AFX KUNDEN-INFO: Impressum

FRANKFURT (dpa-AFX) - Guten Morgen! Wir begrüßen Sie beim Nachrichtendienst von dpa-AFX. Den verantwortlichen Dienstleiter erreichen Sie unter folgender Telefonnummer: 069/92022-425. Alle angegebenen Zeiten beziehen sich auf MESZ oder MEZ. Verantwortlich im Sinne des Presserechts: Martin Kalverkamp. Die Redaktion erreichen Sie unter: dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH Gutleutstraße 110 60327 Frankfurt/Main Telefon: 069/92022-425 Fax: 069/92022-449 E-Mail: redaktion@dpa-AFX.de Weitere Informationen unter: www.dpa-AFX.de ©Copyright dpa-AFX. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von dpa-AFX ist nicht gestattet. Unseren Verkauf und Kundenservice erreichen Sie unter: Telefon: 069/92022-480 Fax: 069/92022-420 E-Mail: vertrieb@dpa-AFX.de dpa-AFX zählt zu den führenden deutschsprachigen Nachrichtenagenturen für real time Finanz- und Wirtschaftsnachrichten. Die dpa-AFX Redakteure produzieren unabhängig, zuverlässig und schnell Nachrichten für institutionelle und private Anleger. Neben den engen Kontakten zu Händlern, Analysten und anderen Quellen nutzt die Redaktion das internationale Netzwerk der Gesellschafter Deutsche Presse-Agentur (dpa), Hamburg, und APA - Austria Presse Agentur, Wien.

24.03.2019 | 04:50:04 (dpa-AFX)
dpa-AFX KUNDEN-INFO: Finanzanalysen in den dpa-AFX Diensten
23.03.2019 | 18:35:02 (dpa-AFX)
ROUNDUP 2/Machtvolles Zeichen: Massiver Protest gegen neues Urheberrecht
23.03.2019 | 18:05:47 (dpa-AFX)
ROUNDUP 3: Mueller beendet Russland-Ermittlung - Demokraten fordern Transparenz
23.03.2019 | 18:05:31 (dpa-AFX)
ROUNDUP 2: Riesige Anti-Brexit-Demo in London - May zunehmend unter Druck
23.03.2019 | 18:05:30 (dpa-AFX)
ROUNDUP 2/'HB': Banken-Mitarbeiter wollen gemeinsam gegen Fusion kämpfen
23.03.2019 | 18:05:19 (dpa-AFX)
ROUNDUP 2: Breiter Protest gegen neues Urheberrecht und Artikel 13

Chartsignale

Chartsignale

Chartsignale von Traderfox bieten Ihnen die Möglichkeit anhand von technischen Signalen und Formationen Aussagen über Kursverlaufe zu prognostizieren. Durch Klick auf die jeweilige Produktstruktur erhalten Sie passende Produkte ausgehend von der Marktrichtung des Signals. Durch Klick auf das Signal selbst kommen Sie in das Tool "Chart-Trader" und können dort das Chartsignal genauer analysieren.  

Knorr-Bremse AG
short
Unterstützungslinie Kursziel EUR 86,47 - 86,48
S+T AG (Z.REG.MK.Z.)O.N.
short
Unterstützungslinie Kursziel EUR 22,06 - 22,11
S+T AG (Z.REG.MK.Z.)O.N.
short
Unterstützungslinie Kursziel EUR 22,11 - 22,17
S+T AG (Z.REG.MK.Z.)O.N.
short
Unterstützungslinie Kursziel EUR 22,20 - 22,32
Société Générale S.A.
short
Unterstützungslinie Kursziel EUR 25,30 - 25,39
Knorr-Bremse AG
short
Unterstützungslinie Kursziel EUR 86,47 - 86,48
S+T AG (Z.REG.MK.Z.)O.N.
short
Unterstützungslinie Kursziel EUR 22,06 - 22,11
S+T AG (Z.REG.MK.Z.)O.N.
short
Unterstützungslinie Kursziel EUR 22,11 - 22,17
S+T AG (Z.REG.MK.Z.)O.N.
short
Unterstützungslinie Kursziel EUR 22,20 - 22,32
Société Générale S.A.
short
Unterstützungslinie Kursziel EUR 25,30 - 25,39