Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

BLICK aktuell - Nachrichten aus der Region

Top-thema

Sinzig/Kripp. Die Ahr ist der einzige von 42 Nebenflüssen des Rheins von der Schweiz bis zu den Niederlanden, der in seinem Mündungsgebiet auch heute noch streckenweise in einem selbst geschaffenen Bett fließt. mehr...

Förderverein Feuerwehr Mülheim-Kärlich e.V.

Einladung zur Mitgliederversammlung

Mülheim-Kärlich. Der Förderverein Feuerwehr Mülheim-Kärlich e.V. lädt zur diesjährigen Mitgliederversammlung ein. Diese Versammlung wurde auf Mittwoch, 13. Februar, 19 Uhr im Feuerwehrhaus, Reihe Bäume, terminiert. mehr...

„Der Atem der Geschichte“

„Buchschätze von St. Laurentius“ sind erstmals seit zwei Jahrzehnten öffentlich zu sehen

„Der Atem der Geschichte“

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Bibliophile Schätze, die interessante Einblicke in die Kirchen- und Stadtgeschichte von Ahrweiler bieten, sind ab sofort in der Schalterhalle der Kreissparkasse Ahrweiler in der Wilhelmstraße zu bestaunen. mehr...

Anmeldung zum Karnevalszug

24. Oedinger Karnevalszug

Oedingen. Am Freitag, den 1. März um 15 Uhr heißt es zum „24. Mal“ im Rheinhöhen-Ort Oedingen wieder: „De Zoch kütt“. Die Vorbereitungen für Karnevalszug der Rheinhöhen-Funken-Oedingen laufen bereits jetzt auf vollen Touren. mehr...

Spieletreff sorgt für großen Spaß

Leben und Alterwerden in Oedingen

Spieletreff sorgt für großen Spaß

Oedingen. Neben der Spaziergangsgruppe Oedingen ist im vergangenen Jahr durch das Projekt „Leben und Älterwerden in Remagen“ eine weitere Zusammenkunft von Oedinger Bürgern entstande: Der Spieletreff. mehr...

500 Euro
für den guten Zweck

Großzügige Spende für den Förderverein der Palliativstation

500 Euro für den guten Zweck

Remagen. Sascha Grzenia, Geschäftsführer der Firma Hengsberg Metallbau und Sicherheitstechnik in Gelsdorf, überreichte einen Scheck über 500 Euro an die Stationsärztin der Palliativstation Dr. Aline Sebastian und die Palliative-Care-Schwester Claudia Sputh. mehr...

Lotto Rheinland-Pfalz steigert
Umsatz im Jubiläumsjahr

Anzeige

Lotto Rheinland-Pfalz steigert Umsatz im Jubiläumsjahr

Koblenz. Das Koblenzer Glücksspielunternehmen LOTTO Rheinland-Pfalz feierte im abgelaufenen Jahr seinen 70. Geburtstag – und beschenkte sich selbst mit einem Umsatzplus von 4,7 Prozent. Der Gesamtumsatz wurde dabei von 363 Millionen Euro im Vorjahr auf nunmehr 379,8 Millionen Euro gesteigert. mehr...

weitere berichte

Freiwillige Feuerwehr Nickenich ist gut aufgestellt

Erneuter Zuwachs bei der Jugendfeuerwehr

Nickenich. Anfang des Jahres fand die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Nickenich statt. Wehrführer Dominik Breuer ließ das Jahr 2018 Revue passieren und dankte allen Kameradinnen und Kameraden für ihren Einsatz. Ganz besonders hob er den erneuten Zuwachs unter den jüngsten Mitgliedern hervor. Neben den jetzt 20 Kindern in der Jugendfeuerwehr hat die Freiwillige Feuerwehr Nickenich derzeit 38 aktive und 15 inaktive Mitglieder in der Alterswehr. mehr...

Kästchenssparer spendeten für Koblenzer Hospiz

Über 1000 Euro für den guten Zweck

Koblenz. 1020 Euro kamen über eine Tombola bei der Kästchenssparer-Feier in der Gaststätte Brückerbach zusammen. Gastwirt Hans-Joachim „Dixi“ Behner hatte seine Stammgäste zur Auszahlung eingeladen und eine Tombola zugunsten sozialer Zwecke organisiert. mehr...

 
Politik

AfD Ratsfraktion bringt Resolution für Abschaffung von Straßenausbaubeiträgen ein

„Straßenausbaubeiträge sind ungerecht und ineffizient“

Koblenz. Die Stadt Koblenz erhob in den Jahren 2012 bis 2018 insgesamt 2.845.505 Euro (Drucksache des Landtages 17/6448) an Straßenausbaubeiträgen. Diese Beiträge werden zusätzlich zu der ohnehin anfallenden Steuerlast erhoben und müssen von den Anwohnern, die von den oben genannten Maßnahmen betroffen sind, getragen werden. mehr...

Einladung des SPD-Ortsvereins Lay veranstaltet Bürgergespräch

„Es geht nicht nur um die Partei, sondern um Lay“

Koblenz. Auf Einladung des SPD-Ortsvereins Lay wird Oberbürgermeister David Langner am Freitag, dem 25. Januar ab 18 Uhr im Weingut Hans Mader zu folgenden Themenkomplexen Rede und Antwort stehen: Geh- und Radweg, Baugebiete in Lay, Busverbindungen nach Lay (Preisentwicklung), Barrierefreier Zugang zum Büro des Ortsvorstehers, Layer Friedhof Urnen- Gemeinschaftsanlage, Ankerpfad, Gehweg zur Legiahalle und der Erhalt der Kindergartenplätze und der Grundschule Lay. mehr...

sport

Nürburgring. Über 870 Starter aus 11 Nationen versammelten sich am vergangenen Samstag am Nürburgring. Bereits zum 7. Mal reisten Karate-Enthusiasten aus der ganzen Welt in die Eifel, um an einem der größten Wettbewerbe in der Region teilzunehmen. mehr...

Coblenzer Turngesellschaft bietet neuen Kurs an

Neues Tanzangebot

Koblenz.In Zusammenarbeit mit dem Bildungswerk des Landessportbundes können die Teilnehmenden in lockerer und angenehmer Atmosphäre Tänze wie Discofox und die beliebtesten Standard- und lateinamerikanischen Tänze wie Salsa erlernen, die gerne auf Bällen und Festen getanzt werden. mehr...

C Jugend der JSG Pellenz bei den Telekom Baskets Bonn

Ein spannender und mitreißender Ausflug

Kruft/Bonn. Nachdem die C Jugend der JSG Pellenz die Freiluftsaison mit einem guten dritten Platz abgeschlossen und leider den Aufstieg nur knapp verpasst hatte, begann sie das neue Jahr mit einem Ausflug zum Basketball nach Bonn. mehr...

Wirtschaft

Anzeige

Baumesse mit wertvollen Tipps für Architekten und Bauherren

Ochtendung. Auf den Alt und Neu Bautagen Mittelrhein 2019 stellt die in Plaidt ansässige Firma Bleser die neuesten Trends innovativer und sparsamer Heizsysteme (Block E, Stand 3) vor. Die mittlerweile neunte Baumesse öffnet ihre Pforten am Samstag, 26. und Sonntag, 27. Januar jeweils von 10 bis 17 Uhr in der Kulturhalle in Ochtendung. mehr...

-Anzeige-Amtierende Mittelrhein Weinkönigin Johanna Schneider zu Gast bei der Koblenzer Brauerei

„Bier und Wein das darf sein“

Koblenz. Vergangenes Jahr traf Thomas Beer, Geschäftsführer der Koblenzer Brauerei auf Johanna Schneider und lud sie ein, das Bier aus der Koblenzer Braustätte näher kennenzulernen. Dieser Einladung ist die amtierende Mittelrhein Weinkönigin aus Leutesdorf nun gefolgt und schaute sich in der Brauerei gerne einmal um. mehr...

Umfrage

Karte vs. Bargeld: Wonach greifen Sie in ihrer Geldbörse zum Bezahlen?

Bargeld
EC-Karte / Kreditkarte
Garnicht, sondern per Handy via App / kontaktlos
Unterschiedlich
 
 
Kommentare
Uwe Klasen:
Dazu passend ein Bericht in der "Jüdischen Rundschau": Wieder auf gepackten Koffern - Wegen des zunehmenden Antisemitismus fürchten junge Juden um ihre Zukunft in Deutschland. [Link v. d. Redaktion entfernt]
juergen mueller:
Ob Konrad-Adenauer-Ufer oder Kornpfortstraße - alles ist - und noch mehr - sanierungsbedürftig.Sich immer wieder als Kümmerer darzustellen und auf seinen Spaziergängen Probleme, die wir zuhauf in Koblenz haben, aufzuzählen, sollte man mit offenen Karten spielen, was heisst, wer soll das bezahlen. Es hapert überall, dazu brauchen wir keine Spaziergänger, die anscheinend nichts anderes u tun haben, Defizite aufzudecken, die lange bekannt sind u.nur darauf bedacht sind,sich immer wieder selbst in den Fokus zu setzen, was keine löst.Wer Forderungen stellt u. selbst im Stadtrat sitzt (oder dahin will, gell Herr Blank) sollte sich bei seinen Forderungen erst einmal Gedanken darüber machen, wie das bezahlt werden soll. Diese immerwährende Selbstdarstellung ist scheinheilig und täuscht über den wahren Hintergrund hinweg.
 
GelesenEmpfohlen
Anzeige Online bestellen

Geben Sie Ihre Anzeige in wenigen Schritten einfach selbst auf - Rund um die Uhr auf unserer Online-Anzeigenaufgabe! Wählen Sie hier einfach die passende Rubrik aus.