Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

BLICK aktuell - Nachrichten aus der Region

Top-thema
Weitere Berichte

St. Sebastianus-Schützen

Ostereierschießen

Montabaur. Am Samstag, 13. April lädt die Schützengesellschaft St. Sebastianus Montabaur wieder zum Ostereierschießen für Jedermann ein. Ab 14 Uhr haben Familien, Schießsportinteressierte und Mitglieder die Möglichkeit, auf der Schießsportanlage „Am alten Galgen“ (nähe Obi-Baumarkt) in Montabaur unter Anleitung und in geselliger Runde ihre Treffsicherheit unter Beweis zu stellen. Zahlreiche Preise warten auf ihre Gewinner. mehr...

Ortsgemeinde Nordhofen

Kosten des Straßenbaus

Nordhofen. Am Dienstag, 2. April findet um 19.30 Uhr im Rathaus, Ringstraße 4, eine Sitzung des Gemeinderates mit folgender Tagesordnung für den öffentlichen Teil statt: 1. Beratung und Beschlussfassung über den Forstwirtschaftsplan für das Forstwirtschaftsjahr 2019, 2. Beratung und Beschlussfassung über die Haushaltssatzung und den Haushaltsplan mit Bestandteilen und Anlagen für das Haushaltsjahr... mehr...

Weitere Berichte
Fit Food statt Fast Food

Hauswirtschaftsunterricht an der Realschule plus Nentershausen

Fit Food statt Fast Food

Nentershausen. Ein frisches Müsli mit selbst gemachten Haferflocken, verfeinert mit Obst und Nüssen oder ein farbenfroher Mango-Orangen-Smoothie – viel Spaß hatten die HuS-Schüler (Haushalts- und Sozialwesen) der Klasse 7b beim Herstellen von Frühstücks- und Pausensnacks. mehr...

Neuer Seelsorger
im Dekanat Ahr-Eifel

Katholische Pfarreiengemeinschaft Bad Neuenahr-Ahrweiler

Neuer Seelsorger im Dekanat Ahr-Eifel

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Bischof Stefan Ackermann hat mit Wirkung zum 1. April den Pfarrer Arno-Lutz Henkel zum priesterlichen Mitarbeiter im Dekanat Ahr-Eifel beauftragt. Zunächst wird er für einen Zeitraum... mehr...

Erfolgreiche Session beendet

Damentanzgarde des TuS 07 Bannberscheid

Erfolgreiche Session beendet

Bannberscheid. Die Tanztrainer des TuS Bannberscheid, Sandra Henel und Marco Stein, blicken zufrieden auf die Karnevalssession 2018/19 zurück. Zunächst ging es für die Tanzgarde zur Sessionseröffnung auf Schloss Montabaur. mehr...

Politik

Ortsgemeinde Freirachdorf

Bekanntgabe einer Eilentscheidung

Freirachdorf. Am Mittwoch, 3. April findet um 19.30 Uhr im Sitzungssaal der Ortsgemeinde eine Sitzung des Gemeinderates mit folgender Tagesordnung statt: Nicht öffentlicher Teil: 1. Finanzangelegenheiten, 2. Verschiedenes. mehr...

Ortsgemeinde Maxsain

Westerwaldkreis räumt auf

Maxsain. Am Samstag, 6. April findet in den Gemeinden des Westerwaldkreises die Aktion „Saubere Landschaft“ statt. Wie in den Vorjahren möchte sich auch in diesem Jahr die Gemeinde Maxsain wieder daran beteiligen. mehr...

„Bell erleuchtet“
nach LED-Umrüstung

Erste Gemeinde der VG Mendig hat ihre Straßenbeleuchtung umgestellt

„Bell erleuchtet“ nach LED-Umrüstung

Bell. Die Ortsgemeinde Bell hat es als erste Gemeinde in der Verbandsgemeinde Mendig geschafft, ihre Straßenbeleuchtung zu 100 Prozent auf LED umzustellen. In den letzten Wochen und Monaten wurden für diese Aktion hunderte Leuchtkörper im gesamten Ortsbereich ausgetauscht. mehr...

Sport

Fußball in der Verbandsgemeinde

ESV Siershahn dreht das Derby

Wirges. Fünf Tore, das war die magische Zahl an diesem Wochenende, wenn Teams aus der Verbandsgemeinde Wirges mit beteiligt waren. Das Erfreulichste ist hierbei der Kantersieg der SpVgg Wirges. Die gewann in Linz mit 5:0 und meldete sich somit zurück im Kampf um den Klassenerhalt. mehr...

Fußball-Rheinlandliga Saison 2018/19

SpVgg Wirges sorgt für Spannung

Linz. Der Abstiegskampf in der Fußball-Rheinlandliga wird immer spannender. Hauptgrund ist hier die SpVgg Wirges. Durch den klaren 5:0-(1:0)-Auswärtserfolg der Blau-Weißen beim VfB Linz schafften die Gäste mit ihrem vierten Sieg in Folge den Anschluss an die Nichtabstiegsplätze. mehr...

FSV Dieblich - Volleyball - Bezirksliga Rhein-Mosel Frauen

Saison auf Platz fünf beendet

Dieblich. In der Dieblicher Mosellandhalle fanden die letzten beiden Heimspiele der Volleyball-Saison statt. Zuerst ging es gegen den Tabellenzweiten aus Haag, der seiner Platzierung alle Ehre machte. Stark in der Annahme kamen die Gäste auch mit ihren Angriffsbällen immer wieder erfolgreich durch. mehr...

Wirtschaft
Erster Themenabend
und Tag der offenen Tür

- Anzeige -Fenstertechnik Neukirchen aus Wachtberg lädt ein

Erster Themenabend und Tag der offenen Tür

Wachtberg. Am Freitag, 29. März von 17 Uhr bis 21 Uhr lädt Fenstertechnik Neukirchen aus Wachtberg herzlich zum 1. Themenabend 2019 ein. An diesem Abend geht es in zwangloser Atmosphäre rund um Sonnenschutz und Beschattung. mehr...

Spende an die Förderschulen
Don Bosco und Levana

Volksbank RheinAhrEifel spendet jeweils 500 Euro

Spende an die Förderschulen Don Bosco und Levana

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Die Volksbank RheinAhrEifel hat die Levana-Schule und die Don-Bosco-Schule mit Spenden unterstützt. Beide Förderschulen erhielten jeweils 500 Euro für ihre pädagogische Arbeit.... mehr...

Eröffnung mit
attraktiven Aktionsangeboten

- Anzeige -NKD strahlt in neuem Glanz

Eröffnung mit attraktiven Aktionsangeboten

Bad Neuenahr. Am Donnerstag, 28. März präsentiert sich der Textilfilialist NKD in Bad Neuenahr in der Hauptstr. 100 mit frischem Gesicht. Auf das Beste aus jeder Saison zum unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis und eine noch angenehmere Einkaufsatmosphäre können sich alle Kunden freuen. mehr...

 
Lesen Sie Jetzt:
Umfrage

Bundesweites Rauchverbot in Autos, wenn Kinder oder Schwangere mitfahren?

Ja, auf jeden Fall
Nein, brauchen wir nicht.
Ich bin für ein generelles Rauchverbot im Auto.
Zusteller gesucht
Anzeige
 
 
Kommentare

Die Hälfte der Macht den Frauen

Wallykarl:
Leider ja, aber nicht weil es Frauen sind, sondern weil sich zum Wohle aller die Kompetenz durchsetzen soll.
Uwe Klasen:
Quantität statt Qualität?
P. S:
Da hätte die Stadt doch auf hochklappbare Vordächer an Bushaltestellen und den Bau, besser gesagt, das "Sanieren" der Innenstadt verzichten können. Aber nein! Wie die Innenstadt aussieht ist anscheinend wichtiger als das sichere Befahren der Dierdorfer Straße, oder der Straße bei der Berufsschule, oder der Straße beim Altenheim. Falsche Prioritäten werden ja meist von denen gesetzt, die dem Problem immer gerne ausweichen bis es zu spät ist.
Gorum-55plus:
Die rechtzeitige Vorsorge umfasst weit mehr als nur die Vorsorgevollmacht. Hierzu gehören auch ein die Generalvollmacht, ggf. Sorgerechtsverfügung und ein Notfallordner. Eine Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung alleine ist zu wenig. Besonders wichtig ist in diesem Zusammenhang auch die Generalvollmacht. Bei einer Generalvollmacht sollten jedoch auch spezifische Bereiche berücksichtigt werden, die auch von der (früheren) Tätigkeit abhängig sind. Zu unterscheiden ist beispielsweise zwischen Rentnern, Arbeitnehmern, Beamten, Selbstständigen, Unternehmern (Kapitalgesellschaft, z.B. GmbH), Apothekern, Ärzten. Aus diesem Grund ist beispielsweise ein Notfallordner jeweils anders notwendig. Über Im Internet (Link von der Redaktion entfernt) gibt es über 90 unterschiedliche Versionen.
Lesetipps
GelesenEmpfohlen
Service