Aktuelles

basiswissen_18_teaser.png

Seminarteilnehmer sitzen im Historischen Saal
BAKS/Sommerfeld
Neu eingestellten Referentinnen und Referenten aus Bundesministerien sicherheitspolitische Grundlagen zu vermitteln, dies ist das Ziel des neuen Seminars an der Bundesakademie. An insgesamt drei Tagen standen wichtige internationale Akteure und die Bearbeitung von aktuellen Fallstudien im Vordergrund.

teaser_foto_lkdo_he.png

Im Vordergrund ein Laptop, im Hintergrund sitzende Menschen
Foto: LKdo HE
Terror, organisierte Kriminalität, Digitalisierung – die Bedrohungslage in Deutschland wird immer komplexer. Sicherheitspolitische Akteure müssen zusammenarbeiten, wenn sie Schritt halten wollen. Das gemeinsame Forum des Freundeskreises der BAKS und der Clausewitz-Gesellschaft erörterte, wie das in der Praxis aussehen kann.

stoltenberg_rede_teaser.png

Jens Stoltenberg
Foto: BAKS/Sommerfeld
Beim NATO-Talk 2018 der Deutschen Atlantischen Gesellschaft und der Bundesakademie für Sicherheitspolitik hielt NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg eine Grundsatzrede. Jetzt liegt sie in deutscher Übersetzung vor.

nato_talk_18_teaser.png

Jens Stoltenberg
Foto: BAKS/Sommerfeld
Unnötig, überholt, gespalten? Die NATO wurde schon mit vielen Adjektiven belegt, die wenigsten davon freundlich. Dabei ist sie unverzichtbar für Europa, sagen NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg und internationale Experten beim NATO Talk 2018. Foto: BAKS/Sommerfeld

fks18_indien_teaser.png

Der Hauptbazar in Delhi von oben.
Foto: Will Vousden / flickr / CC BY-NC-SA 2.0
Indien ist auf dem Weg zur Gestaltungsmacht. Kaum ein Land der Welt ist dabei so divers, so voll von Chancen und Herausforderungen wie die große Demokratie in Asien. Das Führungskräfte-seminar machte daher Station in Delhi und Mumbai. Foto: Will Vousden / flickr / CC BY-NC-SA 2.0.