Nachrichten

Rundschau
Vergewaltigungsprozess: Gambier (23) in Memmingen vor Gericht.

Gericht
Vergewaltigungsprozess in Memmingen: Angeklagter (23) räumt die Tat ein

Wegen der Vergewaltigung einer 21-Jährigen ist ein Mann (23) aus Gambia angeklagt. Am Dienstag war Prozessauftakt vor dem Landgericht Memmingen. Der Asylbewerber wird beschuldigt, am 28. Juli letzten Jahres eine Stewardess vergewaltigt zu haben, die mit dem Fahrrad auf dem Weg zum Allgäu-Airport in Memmingerberg (Unterallgäu) war. Zu Prozessbeginn räumte der Angeklagte über seinen Pflichtverteidiger das schwere Sexualdelikt ein. Er war im Dezember 2017 als Asylbewerber nach Deutschland...

Lokales
Mehrfach bei der Bürgerversammlung angesprochen wurde der Winterdienst der Gemeinde in der Breslauer Straße. Dieser habe einen Teil der Straße trotz heftiger Schneefälle nicht geräumt, kritisierten Anwohner.

Bürgerversammlung
Anlieger kritisieren Winterdienst in Ottobeuren

Einen Dank an alle, die mit Schaufeln die großen Schneemengen der vergangenen Tage bewältigt haben, hat Bürgermeister German Fries (Freie Wähler) an den Beginn der diesjährigen Bürgerversammlung in Ottobeuren gestellt. Dennoch wurde er am Ende seines rund zweistündigen Berichts mit mehrfacher Kritik von Bürgern am Winterdienst konfrontiert. Massiv kritisierten drei Anwohner der Breslauer Straße, dass in dieser Zeit trotz heftiger Schneefälle kein Räumdienst in den hinteren Teil ihrer...

Lokales
Diesen Zahn fand ein Blaichacher in einer groben Bratwurst. Er hofft, dass es ein Schwein war.

Lebensmittel
Porzellan im Gemüse und Zahn in der Bratwurst: Oberallgäuer finden ungewöhnliche Dinge im Essen

Immer wieder finden sich im Essen Dinge, die da nicht hineingehören. So ging es jüngst unserem Leser Werner Marotzki aus Sonthofen an einem Mittagsimbiss: Er fand im Gemüsetopf neben Karotte und Kohlrabi eine etwa einen Zentimeter große Porzellanscherbe. Der Redaktion sind weitere Fälle bekannt: etwa ein Blaichacher, der unlängst in der Bratwurst eines anderen Betriebs einen Schweinezahn fand, und einer, der in Immenstadt beim Kauen von Trockenobst auf einen Glassplitter biss. Fälle, die den...

Lokales
Der 83-jährige Duracher Rudolf Birk lebt seit 60 Jahren mit seiner britischen Frau Jill in Südengland.

EU-Austritt
Menschen aus dem Allgäu beobachten Brexit-Verhandlungen mit Sorge

Der 29. März rückt näher: Dann will Großbritannien aus der EU austreten. Noch allerdings ist nicht entschieden, wie es danach weitergeht. Das beunruhigt Menschen in ganz Europa – und im Allgäu. Wir haben mit einem Duracher gesprochen, der in Südengland lebt, und mit einem deutsch-britischen Paar aus Kempten. Sie sagen: Die Verunsicherung ist groß. „Die Zeitungen sind voll mit dem Thema – im Alltag vermeidet man es aber“, sagt Rudolf Birk. Zu emotional sei es. Der 83-jährige Duracher lebt...

Rundschau
An diesem Hang löste sich die Lawine, die in das Balderschwanger Hotel krachte und schweren Schaden anrichtete.

Schutz
Lawinenunglück in Balderschwang: Wie lässt sich die Gemeinde in Zukunft schützen?

Nach den Lawinen ist vor den Lawinen: Klimatologen gehen davon aus, dass es mit der globalen Erwärmung im bayerischen Alpenraum im Winterhalbjahr häufiger zu intensiven und lang anhaltenden Niederschlägen kommen wird. So wie in den vergangenen zwei Wochen, als der Schneefall kaum noch ein Ende nahm und zwischenzeitlich Regen bis in höhere Lagen fiel. Dort, wo deshalb Lawinen abgingen, nehmen jetzt Experten von Forstverwaltung, Wasserwirtschaftsamt und Lawinenwarndienst die Situation genau unter...

Lokales

Franziska Stöckl bereitet Schmerztropfen für die Patienten vor. Die 17-Jährige absolviert den fachpraktischen Teil ihrer Ausbildung im Klinikum Kaufbeuren.

Ausbildung
In diesem Schuljahr startete der neue Zweig Gesundheit an der Kaufbeurer FOS und BOS

Jeanette ist Pflegekraft in einem Seniorenheim. Sylvia Leinsle beschreibt ihrer BOS-Klasse Gesundheit eine typische Situation aus deren Arbeitsalltag. Die Schüler sollen sie analysieren und erkennen, was Jeanette falsch macht. Das ist eine ganze Menge: Während sie eine Patientin wäscht, bemerkt sie, dass sie vergessen hat, Handtücher bereitzulegen. So lässt sie die Frau kurzerhand klatschnass auf dem Toilettendeckel Platz nehmen und verlässt das Badezimmer, um welche zu holen – nicht nur aus...

  • Kaufbeuren und Region
  • 22.01.19
  • 224× gelesen
Über die Geltnach bei Rieder soll wieder ein festes Bauwerk, Hasenbrücke genannt, führen.

Bauwerk
Neue Hasenbrücke bei Marktoberdorf nur noch für Fußgänger und Radler

Ob Stahl oder Aluminium: Das steht nicht fest, das muss die Ausschreibung ergeben. Auf jeden Fall soll über die Geltnach bei Rieder wieder ein festes Bauwerk, Hasenbrücke genannt, führen – aber nur für Radfahrer und Fußgänger, nicht mehr für landwirtschaftliche Fahrzeuge. Der Marktoberdorfer Stadtrat nimmt dafür 85.000 Euro in die Hand. Das hat er mehrheitlich nach erneut eingehender Diskussion beschlossen. Grund ist, dass die Stadt laut ihrer Rechtsauskunft keine Verpflichtung hat, die Brücke...

  • Marktoberdorf und Region
  • 22.01.19
  • 241× gelesen
Markus Schorer räumt die Kreisstraße zwischen Buchloe und Oberostendorf frei.

Wetter
Markus Schorer räumt im Auftrag des Landkreises die Kreisstraße zwischen Buchloe und Oberostendorf frei

Knapp, sehr knapp schrammt Markus Schorer mit seinem Räumfahrzeug am Straßen-Begrenzungspfosten vorbei. Höchstens fünf Zentimeter Platz sind es noch zwischen dem mächtigen Schild seines Lastwagens und dem Pfosten. „Für den Abstand kriegt man mit der Zeit ein Gefühl“, meint Schorer und grinst. Dabei ist er nach eigenen Angaben noch ein „richtiger Fuchs“, ein Anfänger. Seit diesem Winter räumt er die Kreisstraße zwischen Oberostendorf und Buchloe frei von Schnee und streut Salz, wenn es glatt...

  • Buchloe und Region
  • 22.01.19
  • 738× gelesen
Bei der Übergabe des Ehrenzeichens des Bayerischen Ministerpräsidenten (von links): Pfarrer Dominik Zitzler, Dekan Andreas Straub, Pater Christoph Lentz, die Geehrte Annemarie Leis, ihre Schwester Petra Leis, Landrat Hans-Joachim Weirather, der Vorsitzende der Kolpingsfamilie Mindelheim Thomas Schnabel und Bürgermeister Dr. Stephan Winter.

Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten
Annemarie Leis engagiert sich mit Herz, Fantasie und Einsatzfreunde

Unterallgäu (ex). „Der Mut wächst immer mit dem Herzen und das Herz mit jeder guten Tat.“ Nehme man dieses Zitat von Adolph Kolping wörtlich, so müssten das Herz und der Mut von Annemarie Leis wohl riesengroß sein. Mit dieser Schlussfolgerung überreichte Landrat Hans-Joachim Weirather der Mindelheimerin das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten. Leis betonte daraufhin, sie könne diese Auszeichnung nur stellvertretend für viele Mitstreiter annehmen. „Ihre Bescheidenheit...

  • Memmingen und Region
  • 22.01.19
  • 59× gelesen

Rundschau

Vergewaltigungsprozess: Gambier (23) in Memmingen vor Gericht.

Gericht
Vergewaltigungsprozess in Memmingen: Angeklagter (23) räumt die Tat ein

Wegen der Vergewaltigung einer 21-Jährigen ist ein Mann (23) aus Gambia angeklagt. Am Dienstag war Prozessauftakt vor dem Landgericht Memmingen. Der Asylbewerber wird beschuldigt, am 28. Juli letzten Jahres eine Stewardess vergewaltigt zu haben, die mit dem Fahrrad auf dem Weg zum Allgäu-Airport in Memmingerberg (Unterallgäu) war. Zu Prozessbeginn räumte der Angeklagte über seinen Pflichtverteidiger das schwere Sexualdelikt ein. Er war im Dezember 2017 als Asylbewerber nach Deutschland...

  • Memmingen und Region
  • 22.01.19
  • 2.385× gelesen
Freunde und Unterstützer begleiteten Karl Braig (dritter von links) auf seinem Fußmarsch vom Kemptener Ostbahnhof bis zum Gefängnis.

Strafe
Demonstrationszug zum Gefängnis: Umweltaktivist muss in Kemptener JVA

Wenn Mensch und Natur in Gefahr sind, sieht er friedlichen Widerstand als seine Pflicht an, sagt Karl Braig. Und den leistet der Umweltaktivist nun schon seit Jahrzehnten. Mehrere Bußgeldbescheide haben ihm seine Teilnahmen an verschiedenen Aktionen bereits eingebracht, Braig will aber nicht bezahlen. Er verweist auf sein Recht auf freie Meinungsäußerung und die Demonstrationsfreiheit. Jetzt muss er für 72 Tage ins Gefängnis. Seine Mitstreiter, teilweise extra bis aus Stuttgart angereist,...

  • Kempten (Allgäu)
  • 22.01.19
  • 1.833× gelesen
An diesem Hang löste sich die Lawine, die in das Balderschwanger Hotel krachte und schweren Schaden anrichtete.

Schutz
Lawinenunglück in Balderschwang: Wie lässt sich die Gemeinde in Zukunft schützen?

Nach den Lawinen ist vor den Lawinen: Klimatologen gehen davon aus, dass es mit der globalen Erwärmung im bayerischen Alpenraum im Winterhalbjahr häufiger zu intensiven und lang anhaltenden Niederschlägen kommen wird. So wie in den vergangenen zwei Wochen, als der Schneefall kaum noch ein Ende nahm und zwischenzeitlich Regen bis in höhere Lagen fiel. Dort, wo deshalb Lawinen abgingen, nehmen jetzt Experten von Forstverwaltung, Wasserwirtschaftsamt und Lawinenwarndienst die Situation genau unter...

  • Oberstdorf und Region
  • 22.01.19
  • 1.777× gelesen
Wer dieser Tage einen Winterspaziergang macht, muss aufpassen: Wegen der Kältewelle kommt es zu glatten Straßen.

Kältewelle
Frost und Kälte erwarten das Allgäu

Das war's vorerst mit den starken Schneefällen im Allgäu. Jetzt erwarten uns Kälte, Frost und glatte Straßen. Der Deutsche Wetterdienst warnt vor strengem Frost bei bis zu minus 12 Grad in der Nacht. Untertags liegen die Temperaturen knapp unter der Nullgrad-Grenze. Am Dienstag und Mittwoch dürfen wir uns über die Sonne freuen. Beste Voraussetzungen für alle Wintersportler.  Mit Neuschnee ist erstmal nicht zu rechnen. Das Niederschlagsrisiko liegt in den nächsten Tagen zwischen 15 und 30...

  • Kempten (Allgäu)
  • 21.01.19
  • 4.916× gelesen

Polizei

Symbolbild Gewalt - Mann (43) greift Busfahrer in Kempten an.

Gewalt
Mann (43) schlägt in Kempten auf Busfahrer ein

Ein 43-jähriger Mann hat am Dienstag auf einen Busfahrer in Kempten eingeschlagen. Der Fahrgast war während der Fahrt eingeschlafen und plötzlich zu Boden gegangen. Als der Busfahrer sich um den 43-Jährigen kümmern wollte, wurde dieser wach und begann auf den Fahrer einzuschlagen. Das Opfer rettete sich nach mehreren Schlägen aus dem Fahrzeug. Beim Eintreffen der Polizei zeigte sich der Mann weiterhin aggressiv und musste in Gewahrsam genommen werden. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von...

  • Kempten (Allgäu)
  • 22.01.19
  • 1.735× gelesen

Aggressivität
Eltern rufen Polizei: Sohn randaliert in Westendorfer Wohnung und bedroht Beamte mit Messer

Besorgte Eltern riefen am Montagabend die Polizei, weil ihr erwachsener Sohn in der Wohnung in Westendorf randalierte. Er hatte bereits mehrere Gegenstände beschädigt und seine Eltern angegriffen. Die kurze Zeit später eingetroffenen Polizeibeamten bedrohte der junge Mann zunächst mit einem Messer und einer Eisenstange. Nur durch die Androhung von Zwangsmitteln, auch in Form des zulässigen Schusswaffengebrauchs, konnte der Randalierer dazu bewegt werden, die Gegenstände abzulegen. Zudem...

  • Buchloe und Region
  • 22.01.19
  • 1.404× gelesen
Illegale Einreise: Polizei überprüft Papiere.

Illegale Einreisen: drei Personen aus drei Ländern in einem Auto

Auf einem Parkplatz der A7 beim Allgäuer Tor stellte die Grenzpolizei Pfronten am 21.1.2019 bei drei Insassen eines Pkws fest, dass sich ein mazedonischer Autohändler seit über fünf Monaten und eine ukrainische Bedienung seit August 2018 ohne Aufenthaltstitel im Schengen-Raum aufhalten, und der italienische Aufenthaltstitel eines albanischen Automechanikers seit zwei Jahren abgelaufen ist. Alle drei Personen werden nach dem Aufenthaltsgesetz angezeigt.

  • Kempten (Allgäu)
  • 22.01.19
  • 531× gelesen

Reportage

Anke Franke von der evangelischen Diakonie Lindau setzt sich schon seit mehreren Jahren für die Realisierung eines Pilotprojektes ein. In "Hergensweiler Heimelig" sollen Demenzkranke freier leben können.
4 Bilder

"Hergensweiler Heimelig"
Mit Demenz in Würde altern: Lindauer Diakonie plant Demenzdorf

Das Kurzzeitgedächtnis leidet, im weiteren Verlauf dann auch das Langzeitgedächtnis. Man kann sich an bestimmte Ereignisse nicht mehr erinnern und Worte fallen einem nicht mehr so leicht ein wie früher. Personen, die an Demenz erkrankt sind, merken, dass etwas mit Ihnen nicht stimmt. Weil ihre Angehörigen oft selbst mit der Situation überfordert sind, kommen viele Demenzkranke später in ein Pflegeheim. Doch nicht alle Heime haben die Möglichkeit, jeden Patienten individuell zu betreuen und...

  • Lindau und Region
  • 14.12.18
  • 1.336× gelesen
Andreas Kracker ist 1. Vorstand und Kommandant bei der Freiwilligen Feuerwehr Sonthofen.

Podcast
"Der Respekt gegenüber Rettungskräften nimmt immer mehr ab": Andreas Kracker von der Freiwilligen Feuerwehr Sonthofen über aktuelle Herausforderungen

Weihnachten ist das Fest der Liebe. Gerade in dieser Zeit wollen viele Menschen Anderen etwas Gutes tun: Geld spenden, Geschenke an arme Kinder verteilen. Auch Andreas Kracker aus Sonthofen hilft gerne Menschen. Als Feuerwehrmann tut er das allerdings das ganze Jahr über und nicht nur in der Weihnachtszeit - seit vielen Jahren schon. Andreas Kracker ist 1. Vorstand und Kommandant bei der Freiwilligen Feuerwehr Sonthofen.  Feuer löschen, verunfallte Menschen aus Autos befreien und...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 10.12.18
  • 2.784× gelesen
Exhibitionismus: In nahezu allen Fällen handelt es sich bei den Tätern um Männer.
2 Bilder

Podcast
Zum Prozess von Antje Mönning in Kaufbeuren: Exhibitionismus - Was steckt dahinter? Allgäuer Expertin klärt auf

Alle paar Monate meldet die Allgäuer Polizei einen Fall von Exhibitionismus. Die Täter: nahezu alle männlich. Die Opfer: häufig Frauen oder Kinder. Dazwischen gibt es gelegentlich Meldungen von großen Sportevents und sogenannten Flitzern. Die Reaktionen auf solche Nachrichten reichen dabei von Schmunzeln, über Kopfschütteln bis hin zu wütenden Kommentaren in sozialen Netzwerken - letzteres besonders dann, wenn Kinder betroffen sind.  Mehr Aufmerksamkeit hat das Thema aber nun im Fall der...

  • Kaufbeuren und Region
  • 03.12.18
  • 5.588× gelesen
Valeria Wild (28), Spezialistin für Internet-Kriminalität bei der Kripo Kempten, am Podcast-Mikrofon von all-in.de

Cyber-Verbrechen
Die Maschen der Internet-Kriminellen: Valeria Wild von der Kripo Kempten gibt Tipps

Fast täglich gibt es neue Fälle von Internet-Kriminalität im Allgäu. Die Kriminalpolizei Kempten hat dafür mittlerweile eine eigene Abteilung eingerichtet. Eine der Spezialkräfte bei der Kripo für Cyber-Kriminelle und ihre Maschen ist Kriminal-Oberkommissarin Valeria Wild (28). Ihr wichtigster Tipp: “Schalten Sie den gesunden Menschenverstand ein.” Wenn ein Angebot zu gut klingt, um wahr zu sein, wenn eine Email-Adresse irgendwie merkwürdig aussieht, wenn ein angeblich offizieller Text einer...

  • Kempten (Allgäu)
  • 30.11.18
  • 2.856× gelesen

Sport

Länderspiel Top Team Peking gegen die Schweiz, am 5. Februar in Memmingen.

Eishockey
Länderspiel: "Top Team Peking" gegen die Schweiz in Memmingen und Bietigheim

Das Top Team Peking - eine U24/U25-Auswahl der deutschen Nationalmannschaft - bestreitet ihre beiden Länderspiele in Memmingen und Bietigheim. Die Mannschaft trifft am Dienstag, 5. Februar 2019 um 19.30 Uhr in der Eissporthalle Memmingen auf die Schweiz. Das zweite Spiel gegen die Eidgenossen findet am 6. Februar 2019 um 19.30 Uhr in der EgeTrans Arena in Bietigheim statt. Zuvor wird sich die Mannschaft vom 14. bis 16. Januar 2019 in Dingolfing auf die beiden Länderspiele vorbereiten. Im...

  • Memmingen und Region
  • 22.01.19
  • 22× gelesen
Sieg gegen Peißenberg: EV Füssen

Eishockey
EV Füssen: Im siebten Anlauf klappt es gegen den TSV Peißenberg

Nach dem verlorenen Heimspiel gegen den EHC Waldkraiburg ist dem EV Füssen die erhoffte Reaktion gelungen. Beim bisherigen Angstgegner TSV Peißenberg, gegen den es zuvor in der Bayernliga sechs Niederlagen am Stück gegeben hatte, siegte der EVF diesmal souverän mit 5:2 (3:1, 1:0, 1:1). Mit einer engagierten und vor allem konzentrierten Vorstellung warteten die 14 Feldspieler und Torhüter Benedikt Hötzinger bei den Eishacklern auf, und im Gegensatz zu Freitag fielen diesmal die Treffer auch...

  • Füssen und Region
  • 21.01.19
  • 149× gelesen

Wirtschaft

IHK-Neujahrsempfang in Lindau
26 Bilder

Bildergalerie
IHK-Neujahrsempfang in Lindau

Mit dem Neujahrsempfang zum Jahresbeginn bietet die Regionalversammlung Lindau-Bodensee Repräsentanten aus Wirtschaft, Verwaltung und anderen gesellschaftlichen Gruppen jährlich eine Austausch-Plattform. Am Donnerstagabend, 17.01., fand der diesjährige Neujahrsempfang in Lindau statt. Hier gibt es die Bilder von der Veranstaltung.

  • Lindau und Region
  • 18.01.19
  • 167× gelesen
Symbolbild.

Kapital
Füssen geht finanziell gut aufgestellt in dieses Jahr

In diesem Jahr steht die Stadt Füssen für ihre Verhältnisse finanziell gut da: Die Steuereinnahmen sind stabil, bei den staatlichen Zuweisungen rechnet Kämmerer Marcus Eckert mit Zuwächsen. Bürgermeister Paul Iacob hob am Dienstagabend im Finanzausschuss positiv hervor, dass die Kommune gleichzeitig Investitionen und einen weiteren Schuldenabbau stemmen könne. Allerdings: Mit Blick auf millionenschwere Projekte wie die Sanierung der Grund- und der Mittelschule könnte sich die Lage in...

  • Füssen und Region
  • 16.01.19
  • 141× gelesen
Der Flugplan des Allgäu Airports wird wieder erweitert.

Flughafen
Allgäu Airport Memmingen erweitert Angebot: zwei neue Ziele in Osteuropa

Das Angebot des Allgäu Airport wächst immer weiter - ab dem Sommer 2019 bietet der Flughafen mit Orhid in Mazedonien und der albanischen Hauptstadt Tirana zwei neue Ziele an. Wie der Allgäu Airport mitteilt, soll der erste Flug nach Orhid am 1. Juli starten. Zwei Mal pro Woche sollen dann Maschinen in die mazedonische Stadt abheben. Die UNESCO erklärte 1979 den Ohridsee und ein Jahr darauf die Umgebung des Sees zum UNESCO-Welterbe. Zwei Monate später, ab dem 1. September, wird dann auch...

  • Memmingen und Region
  • 16.01.19
  • 1.679× gelesen
In einigen Jahren steht der millionenschwere Neubau der Grundschule St. Martin in Marktoberdorf an.

Finanzen
Marktoberdorfer Stadtrat will keine neue Schulden machen

Investieren und trotzdem möglichst keine neuen Schulden machen: Dieses Ziel haben sich die Fraktionen im Stadtrat von Marktoberdorf gesetzt. Denn in ein paar Jahren steht der millionenschwere Neubau der Grundschule St. Martin an. Da will sich die Kommune nicht schon im Vorwege durch andere Maßnahmen verschulden. Dennoch ist nicht alles auf dieses Projekt fokussiert. Bezahlbarer Wohnraum für alle Bevölkerungsschichten, genügend Kita-Plätze, Maßnahmen zu Erhalt der geschützten, historischen...

  • Marktoberdorf und Region
  • 14.01.19
  • 377× gelesen

Kultur

Jubel bei Musikern und Rockfans: In Chemnitz spielte„GrenzenLos“ Ende Dezember vor 11 000 Besuchern: (von links) Gitarrist Marco Oppeld, Sänger Martin Kaun, Bassist Martin Thannheimer und Schlagzeuger Johannes Oswald.

Rock-Musik
Vier Allgäuer auf dem Weg nach oben: „GrenzenLos“ hat es mit dem aktuellen Album in die Charts geschafft

„Ich habe nur Köpfe von Menschen gesehen und mir gedacht: Jetzt bloß keinen Blackout bekommen“, sagt Martin Kaun. Wenn der Sänger und Gitarrist der Oberallgäuer Rock-Band „GrenzenLos“ von seinen Erlebnissen in den letzten Wochen erzählt, bekommt er leuchtende Augen. Mit seiner Gruppe, die sich offiziell „Grenzen|Los“ schreibt, spielte er bei der „X-Mas“-Tour der Südtiroler Gruppe „Frei.Wild“ im Vorprogramm vor insgesamt 36.000 Fans: Die Stimmung in den Arenen in Mannheim (zweimal), Hamburg und...

  • Kempten (Allgäu)
  • 16.01.19
  • 724× gelesen
14 Bilder

Heimatreporter-Beitrag
Begeisterung und viel Applaus für das bunte Programm des Ronsberger Faschingsvereins

Am vergangenen Samstag wurde in Ronsberg mit dem traditionellen Hofball des Faschingsvereins die närrische Zeit eingeläutet. Ein abwechslungsreiches Programm mit Auftritten der Garden und Prinzenpaare sowie stimmungsvolle Musik durch die Band „Diamonds“ sorgten für ausgelassene Stimmung. Das bunt kostümierte Publikum tanzte und feierte in der Ronsberger Mehrzweckhalle bis spät in die Nacht. Bereits am Nachmittag zeigte der Ronsberger Hofstaat sein Programm beim Kaffeeball, der wie in den...

  • Marktoberdorf und Region
  • 15.01.19
  • 1.097× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019