english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | TU9
Neue Pressemitteilung

TU9 und German U15 haben gemeinsam eine Pressemitteilung zum Thema Promotionsrecht für Fachhochschulen veröffentlicht.

Sie können sie hier lesen oder hier direkt als PDF herunterladen.

Neue TU9-Veröffentlichung

TU9 hat ein Eckpunktepapier zu Berufungen in den Ingenieurwissenschaften veröffentlicht.

Lesen Sie es hier.

Exzellenzstrategie

Bei der Vergabe von Fördermitteln im Rahmen der Exzellenzstrategie des Bundes und der Länder haben TU9-Universitäten - alleine oder im Verbund - 21 der 57 bewilligten Exzellenzcluster (37 %) eingeworben.

Mehr dazu in unserer Pressemitteilung

Find Your Master's at TU9!

The TU9 Universities offer more than 170 English Master's degree programs.

TU9 gegen Fremdenfeindlichkeit

TU9-Universitäten stehen für Weltoffenheit, Respekt und Toleranz.

Lesen Sie das Statement hier.

Bundesweite Aktion
Weltoffene Hochschulen HRK

TU9 unterstützt die bundesweite Aktion "Weltoffene Hochschulen - gegen Fremdenfeindlichkeit" der Hochschulrektorenkonferenz.

Hier entsteht etwas Neues!
Deshalb werden die Inhalte auf dieser Website derzeit nur eingeschränkt gepflegt.

Excellence in Engineering and Science Made in Germany

TU9 ist die Allianz führender Technischer Universitäten in Deutschland: RWTH Aachen University, TU Berlin, TU Braunschweig, TU Darmstadt, TU Dresden, Leibniz Universität Hannover, Karlsruher Institut für Technologie, Technische Universität München und Universität Stuttgart.

 

Tradition, Exzellenz und Innovation kennzeichnen die TU9-Universitäten. Gegründet im Zeitalter der Industrialisierung trugen sie damals wie heute entscheidend zum technologischen Fortschritt bei. Sie genießen weltweit einen hervorragenden Ruf als renommierte Forschungs- und Lehreinrichtungen, die den Wissens- und Technologietransfer zwischen Universität und Praxis fördern. Als solche bilden sie herausragenden Nachwuchs für Wissenschaft, Wirtschaft und Verwaltung aus und übernehmen gesellschaftliche Verantwortung. Hochkarätige internationale Netzwerke und vielfältige Kooperationen mit der Wirtschaft zeichnen die TU9-Universitäten aus und machen sie zu einem wesentlichen Element des Wissenschafts- und Innovationsstandortes Deutschland.

 

Die exzellente Forschung und Lehre der TU9-Universitäten basiert auf Unabhängigkeit, Meinungsvielfalt und der Freiheit des Geistes. Die TU9-Universitäten sind seit jeher Orte intellektueller und kultureller Diversität, an denen Internationalisierung und Integration selbstverständlich sind.

Pressemitteilungen
Datum Titel
22.03.2019
17.10.2018
28.09.2018


Aktuelles aus den TU9-Universitäten

26.03.2019 14:11:35

Erfahrungsaustausch zu interdisziplinärer Lehre » nexus-Jahrestagung an der TU Darmstadt

Am 26. und 27. März findet die nexus-Jahrestagung der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) an der TU Darmstadt statt. Die HRK unterstützt mit dem Projekt nexus – „Übergänge gestalten, Studienerfolg verbessern“ die deutschen Hochschulen bei der weiteren Umsetzung der europäischen Studienreform. Thema der nexus-Jahrestagung 2019 ist „Interdisziplinarität in der kompetenzorientierten Lehre“. Rund 160 Personen von Hochschulen aus ganz Deutschland nehmen teil.

26.03.2019 09:34:57

Feierlicher Auftakt für "exzellente" Energieforschung

Forschungsplattform CELEST und Batterie-Exzellenzcluster POLiS eingeweiht

25.03.2019 13:12:04

Neue Gläser: dünn, dick, groß, gedruckt » Ein Forschungsteam der TU arbeitet an der Zukunft des konstruktiven Glasbaus

Am Glass Competence Center (GCC) der TU Darmstadt arbeiten Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen an aktuellen Forschungsthemen im Bereich Glastechnik, die derzeit in vier Richtungen weisen: Neue Gläser werden dünner, größer, dicker oder 3D-gedruckt.

25.03.2019 10:47:28

Hannover Messe 2019: intelligente Softwaresysteme, neue Sensoren und sparsame Energietechnologien

KIT präsentiert Innovationen an zwei Ständen: auf der Leitmesse "Research & Technology" in Halle 2 sowie auf der Leitmesse "Integrated Energy" in Halle 27

22.03.2019 13:00:00

Kurz gemeldet

- Schöne Klänge für die Schlossorgel - Windkrafträder durch 3D-Druck - TU Darmstadt auf der Hannover Messe - Festkolloquium für Professor Dieter W. Fellner

22.03.2019 11:16:22

Weiter auf der Karriereleiter: Förderung für Postdocs » Jetzt bis zum 15. Mai bewerben

Auch in diesem Jahr können sich Nachwuchswissenschaftlerinnen und –wissenschaftler für die Postdoc-Förderprogramme der TU Darmstadt bewerben. Zur Auswahl stehen die Förderlinien „Career Bridging Grant“, "Athene Young Investigator“ und erstmals „Ernst Ludwig Mobility Grant“. Die Bewerbungsfrist endet am 15. Mai 2019.

22.03.2019 08:19:00

Ehren-Athene und Abschied aus dem Hochschulrat » TU Darmstadt verabschiedet Professorin Heidi Wunderli-Allenspach

Die langjährige Vorsitzende des Hochschulrats der TU Darmstadt, Professorin Heidi Wunderli-Allenspach, ist mit einer akademischen Feier verabschiedet worden. Zugleich wurde die frühere Rektorin der ETH Zürich mit der „Ehren-Athene“ der Universität ausgezeichnet.

21.03.2019 16:21:58

Zwischen Teilchenbeschleuniger und Roboterarm » Antrittsbesuch der Hessischen Wissenschaftsministerin Angela Dorn

Angela Dorn, seit Januar Hessische Ministerin für Wissenschaft und Kunst, und ihre Staatssekretärin Ayse Asar haben der TU Darmstadt ihren Antrittsbesuch abgestattet. TU-Präsident Professor Hans Jürgen Prömel und TU-Kanzler Dr. Manfred Efinger stellten den Politikerinnen das Profil und die Schwerpunkte der Universität vor und führten sie über den Innenstadt-Campus.

21.03.2019 11:16:16

Infoabend zur Studien- und Hochschulwahl

Gemeinsame Veranstaltung von KIT, Hochschule Karlsruhe und DHBW Karlsruhe zeigt Schülerinnen und Schülern verschiedene Möglichkeiten, in Karlsruhe zu studieren

21.03.2019 09:28:31

Ultrasparsame LED-Straßenleuchten im Praxistest

Spezielles Zusammenschalten vieler LED-Dioden - Serienumsetzung läuft - deutlich weniger Kosten für öffentliche Beleuchtung