Anchor links Go to main navigation Go to subnavigation Go to content Go to search
Suchen
  1. Gewässertyp des Jahres 2019: Das große Nordseeästuar
  2. Verbrauchertipp: "Weniger ist mehr – auch beim Frühjahrsputz"
  3. Online-Portal für klimafreundliches Kühlen jetzt gestartet
  4. Strengere Umweltstandards für Rohstoff-Abbau nötig
News zum Thema Nachhaltigkeit | Strategien | Internationales

6. Globaler Umweltbericht und Schlussfolgerungen für Deutschland

Zwei Hände mit Würfeln, die die Weltkarte abbilden.

Der vom Umweltprogramm der Vereinten Nationen (UNEP) veröffentlichte 6. Globale Umweltbericht zieht eine besorgniserregende Bilanz: Die von der Weltgemeinschaft gesetzten Umwelt- und Nachhaltigkeitsziele werden mit den bisherigen Maßnahmen nicht erreicht. Das UBA hat die Hauptaussagen und Schlussfolgerungen für Deutschland zusammengefasst und stellt diese heute zusammen mit UNEP in Berlin vor. weiterlesen

6
News zum Thema Boden | Landwirtschaft

UBA-Kommission empfiehlt ökologischere EU-Agrarpolitik ab 2021

Ein Acker mit Traktorspuren.

Die Gemeinsame Agrarpolitik (GAP) der EU vernachlässigt den Umweltschutz: Das bestehende System der Flächenprämien kann den Schutz von Wasser, Klima und Artenvielfalt nicht gewährleisten. Die Kommission Landwirtschaft am Umweltbundesamt (KLU) empfiehlt eine Abkehr von pauschalen Flächenprämien und entwickelt in einem Positionspapier Eckpunkte für die Förderperiode ab 2021. weiterlesen

34
News zum Thema Klima | Energie

CO2-Entnahme aus der Atmosphäre muss sicher und nachhaltig sein

Moorwald mit stehendem Wasser und Sumpfpflanzen, an den Bäumen zum Teil Baumpilze

Um das im Paris-Abkommen gesteckte Ziel der Weltgemeinschaft zu erreichen, die Erderwärmung bei 1,5 Grad Celsius zu stoppen, ist es unabdingbar, unsere Treibhausgasemissionen gegen Null zu senken. Ergänzend sind Maßnahmen nötig, um bereits in der Atmosphäre vorhandenes CO2 zu entnehmen, etwa durch Aufforstung. Vor riskanten, unerforschten Technologien, wie Meeresdüngung, rät das UBA jedoch ab. weiterlesen

76
News zum Thema Abfall | Ressourcen

Recyclingdünger als Alternative zu konventionellen Düngemitteln

Eine Phosphormine mit einem großen Bagger

In einem Forschungsvorhaben hat das UBA Verfahren der Phosphorrückgewinnung aus Abwasser oder Klärschlamm mit der konventionellen Phosphatdüngemittelproduktion ökobilanziell verglichen, unter Berücksichtigung ökologischer, ökonomischer und rechtlicher Aspekte. Die Studie zeigt, dass die technische Rückgewinnung von Phosphor unter bestimmten Bedingungen ökologisch und wirtschaftlich sinnvoll ist. weiterlesen

80
News zum Thema Klima | Energie und Nachhaltigkeit | Strategien | Internationales

EU-Klimapolitik am Paris-Abkommen ausrichten

Luftbild der Erde mit einer Wolkendecke

Die Erderwärmung muss auf 1,5 Grad Celsius begrenzt werden, um die Risiken abzumildern, so der Weltklimarat (IPCC). Ein UBA-Positionspapier zeigt, wie eine diesem Ziel entsprechende EU-Klimapolitik aussehen könnte. Denn schon bis 2020 sollen die Vertragsparteien ihren nationalen Beitrag zum Erreichen der Ziele des Pariser Klimaabkommens vorlegen. Bisher ist weit weniger zugesagt als nötig wäre. weiterlesen

107
< >

Das Umweltbundesamt

Für Mensch und Umwelt